Reparatur unserer Kirchturmuhr beginnt ...

28. 04. 2020

Im Herbst 2019 hat sich unser Förderverein mit einem Aufruf und der Bitte um Hilfe für die notwendige Sanierung der Kirchturmuhr an Sie gewandt. Dieser Aufruf endete mit der Selbstverpflichtung, regelmäßig Rückmeldung zum Stand der Dinge zu geben.

Seit dem hat sich viel ereignet. Manche und mancher hat sich vielleicht schon gefragt, was ist denn daraus geworden? Wann passiert etwas an der Kirchturmuhr? Wann schlägt sie wieder alle Viertelstunde?

Zwischenzeitlich haben wir uns mit Fachfirmen die Sachlage genauer angesehen. Immerhin hat ein Ziffernblatt der Kirchturmuhr einen Durchmesser von 2m und wiegt einige Kilogramm. Am 28. April war es dann soweit. Als Vorlage für die Neuanfertigung wurde mit einer Hebebühne das Ziffernblatt über dem Portal (Westseite) samt Zeiger in 20m Höhe abgenommen.

Nun gilt es, den noch nötigen Restbetrag in Höhe von 2.500,- € aufzubringen. Denn neben der Erneuerung der verrosteten Ziffernblätter ist das Auswechseln mehrerer  Kardankupplungen und Verteilergetriebe notwendig, die im Laufe der letzten 100 Jahre erheblich Spielraum entwickelt haben. Was in der Folge zum Effekt der ungenügend genauen Uhrzeit führte. Vor 12 Uhr ging die Kirchturmuhranzeige nach und ab 12 Uhr ging die Anzeige vor. Wir hoffen, dass nach der Ausführung der notwendigen Arbeiten die Kirchturmuhr für die kommenden 100 Jahre allen Beelitzern und ihren Gästen wieder verlässlich und exakt die Uhrzeit anzeigen wird.

Daher bitten wir Sie weiterhin um Ihre Mithilfe und Bereitschaft zur Unterstützung. Vielleicht können auch Sie dem Förderverein, als Firma oder Privatperson, als Freundin oder Freund von Beelitz, bei der Sanierung der Kirchturmuhr mit einer Spende helfen. Selbstverständlich werden wir als Förderverein auch weiterhin gerne regelmäßig Rückmeldung zum Stand der Dinge geben, damit unsere Kirchturmuhr wieder öffentlich in und für Beelitz dienlich genutzt werden kann.  

 

Bild zur Meldung: Demontage eines der 3 Zifferblätter

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

Galerie